Einheimisches Familienunternehmen in Finsterwalde

top Telefon03531 - 30803
Tag und Nacht

bild 03Mit einer selbst verfassten Bestattungsverfügung haben Sie die Möglichkeit, ihren engsten Hinterbliebenen/Angehörigen, genauestens Ihre Wünsche für Ihre Bestattung mitzuteilen. Die hier aufgeführten Beispiele sind nicht exemplarisch für jedweden Trauerfall, sondern sie beinhalten eine Möglichkeit einer Bestattungsverfügung! Bitte beachten Sie das! Mit einer Bestattungsverfügung bestimmen Sie verbindlich, was nach dem Tod mit ihrem Leib geschehen soll. Wenn keine eigens verfasste Verfügung vorliegt, entscheiden die nächsten Angehörigen über die Art und Weise (z.B. Feuerbestattung mit einer Trauerfeier an der Urne) ihrer persönlichen Bestattung. Es liegt ein und allein an Ihnen, wie der Letzte Weg gestaltet werden soll. Beachten Sie grundsätzlich dabei immer geltende rechtliche Vorgaben, damit Ihre Wünsche auch umgesetzt werden können. Eine weitere Möglichkeit ist es, all diese Dinge in unserem Bestattungshaus zu erklären und abzusichern. Sie können zu Lebzeiten eine solche Verfügung nach Ihrem Belieben ergänzen oder verändern und so an Ihre Bedürfnisse und Vorstellungen genau anpassen.
Ein weiterer wichtiger Hinweis: Es ist wichtig diese Verfügungsinhalte auch Ihren engsten Angehörigen mitzuteilen, sie werden es Ihnen danken. Erfahrungsgemäß sind die Hinterbliebenen/Angehörigen nach einem Trauerfall mit ihren  eigenen Gefühlen beschäftigt und froh, wenn eine genaue Regelung für die Bestattung getroffen worden ist.

 

 

trennlinie 1

 

Der Tod ist groß.
Wir sind die Seinen lachenden Munds.
Wenn wir uns mitten im Leben meinen, wagt er zu weinen mitten in uns.

(Rainer Maria Rilke)

Was tun im Trauerfall
trennlinie 1

Trauerfall
Was ist zutun im
Trauerfall?


Was ist wichtig und was muss wann passieren. Wir haben für Sie die wichtigsten Punkte zusammengestellt, die Sie im ersten Moment brauchen.

Mehr Informationen ...

kondolenz
Welche Dokumente
werden benötigt?


Für viel Unsicherheit sorgt immer die Frage, welche Dokumente muss ich zum ersten Beratungsgespräch mitbringen und welche Dokumente sind später noch von Wichtigkeit.

Mehr Informationen ...

Bestattungsvorsorge
Absicherung zu Lebzeiten.


Es gibt viele Gründe für eine Bestattungsvorsorge. Das wichtigste ist aber das Sie selbst die Möglichkeit haben alle wichtigen Fragen zu klären und zu regeln.

Mehr Informationen ...

Wir verwenden auf unserer Seite Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.